Bester Geselle Sachsens, Zweitbester Geselle Deutschlands

Zurecht sind wir stolz auf den künftigen Firmennachfolger, dann in dritter Generation, MARKUS MÜLLER.

Nach seiner erfolgreichen Gesellenprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk nahm er an den Sachsenmeisterschaften der Junggesellen im Herbst 2013 teil. Dort erzielte er das beste Ergebnis der Malergesellen und wurde Landessieger.

Im darauffolgenden Bundesausscheid in Hamburg belegte er einen hervorragenden zweiten Platz. Er wird sein handwerkliches Geschick und Können in der Maler Nationalmannschaft einbringen und ausbauen und an dem Auswahlwettbewerb für die Europameisterschaften teilnehmen. Gleichzeitig absolviert er sein Meisterstudium und wird dies im Jahr 2014 abschließen.