Häufiger ist es auf den Baustellen so, dass zu wenig Zeit für die einzelnen Gewerke eingeplant/vorgegeben wird. Dies ist manchmal dem Bauablauf, der Planung oder unvorhergesehenen Dingen geschuldet. Gelegentlich ist es aber auch so, dass es nur einen begrenzten Zeitraum für einen Umbau gibt. So zum Beispiel in einem Restaurant, welches nicht auf das wichtige Geschäft in der Region verzichten kann. Das ist dann auch oft eine Herausforderung für uns und unser Team.

So auch geschehen beim Restaurant Rossini in Schwandorf. Eine neue Decke, neues Licht, neue Fenster. Das bedeutet viel Arbeit für den Maler. Zudem sollte der Raum auch einen besonderen „Hingucker“ bekommen. Das Zeitlimit war jedoch zu knapp um hier Spachteltechniken oder dekorative Gestaltungen wie Rost oder andere Effektwände zu gestalten. Der Eyecatcher muss natürlich auch zum italienischen Stil passen.

Somit kam uns die Idee, die freien Flächen in der Decke als eine Art Fenster auf alte Deckengemälde wirken zu lassen. Bei der Motivsuche stießen wir auf die Firma Glamora. Diese vertreiben Designertapeten, bei der eine schöner ist als die Andere. Der Gestaltung sind hier fast keine Grenzen gesetzt. So können auch Motive wie im folgenden Beispiel durch den Maler als Einzelanfertigung angepasst und individuell gedruckt werden. Aber sehen Sie selbst was wir aus den alten Räumen in kürzester Zeit gezaubert haben: